Die Cochlea, auch Hörschnecke genannt, befindet sich im letzten Teil des Hörapparats und ist mit dem Hörnerv verbunden, der bis in das Gehirn reicht. Seine spiralförmige Gestalt ähnelt der einer Schnecke, auf die auch Logo und Artwork des Labels zurück gehen.

Konzept des Labels und Musik:

Bei Cochlea geht es um Souveränität und die Künstlerische Freiheit, Musik zu veröffentlichen. Unser Stil ist die unscharfe Grenze zwischen House und Techno, dort, wo ein Track zu einem Deep-House Set und ebenso zu einem Techno Set gehören könnte. Ungeachtet dessen soll Cochlea auf kein bestimmtes Genre festgelegt sein. Das wäre der Stil, der uns im Wesentlichen definiert.

Die musikalischen Elemente, die den Stil des Labels ausmachen sind: Eine Kombination aus organischen und nicht unbedingt homogenen Elementen. Rhythmen, die an Funk erinnern und eine Vorliebe für Melodien, die sich mit dem dunklen und hypnotischen Bass von Deep-House und Dub-Techno verbinden. Es gibt Technosegmente; Intervallen und Pausen eines eher minimalistischen Stils, unerwartete Wendungen sowie auch das Experimentieren mit Synthetizer Texturen.

Die elektronische Musikszene wird immer anspruchsvoller, in dem Mass, in dem auch der musikalische Geschmack expandiert, aber wir denken, dass es ein paar Grundlegende Erwartungen gibt, in den wir mit dem Publikum übereinstimmt: die Neugier, etwas Neues und Originelles zu hören, die Leute zu überraschen und natürlich nicht weniger wichtig, die Begeisterung und Lust, zu tanzen. Diese Elemente sind ganz entscheidend dafür, dass wir elektronische Musik lieben.

Wie schaffen wir diese Erwartungen zu erfüllen? In jedem Fall ist es nicht einfach, da es in der Musik schon alles gibt bzw. eigentlich schon alles erfunden ist – vom Rhythmus, den Harmonien, der Art und Weise zu komponieren und etwas in unterschiedlichen Stilen zu kreieren und, „obwohl wir wissen, dass es an sich unmöglich erscheint, eine Utopie zu verwirklichen, sollten wir daran arbeiten, um uns dieser Utopie bestmöglich anzunähern“ (César Manrique)

So gesehen beschreibt diese Fusion unterschiedlicher Elemente und bekannter Stile, zusammengeführt in einen neuen Kontext, gewissermassen das Design von Cochlea Music. Genau hier liegt für uns eine neue Dynamik oder auch die Evolution von Musik udn zugleich die Utopie, an der wir uns versuchen, auszurichten.